BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wechsel im Vorstand des Caritasverbandes

20. 11. 2019

Der Caritasverband für den Landkreis Landsberg am Lech e.V. hat einen neuen 1. Vorsitzenden. Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde Wilhelm Knoll aus Kaufering einstimmig in das Amt gewählt. Adesta Stemple wurde für weitere vier Jahre als 2. Vorsitzende bestätigt. Zum Vorstand gehören außerdem Pfarrer Johannes Huber und Markus Dietl, Geschäftsführer des Verbandes.

 

In einer Feierstunde wurde Gerhard Gantenhammer, der fast 30 Jahre die Aufgabe des 1. Vorsitzenden wahrgenommen hat, offiziell verabschiedet. Diözesan-Caritasdirektor Dr. Andreas Magg, der eigens aus Augsburg angereist war, würdigte Gerhard Gantenhammers langjähriges ehrenamtliches Engagement mit der Verleihung des »Elisabeth-Preises«. Der Preis ist eine Auszeichnung, die für besondere herausragende und vorbildliche Leistungen im Sinn der Caritas im Bistum Augsburg vergeben wird. Gerhard Gantenhammer hat den Aufbau des Caritasverbands Landsberg seit dessen Gründung im Jahr 1991 tatkräftig und mit viel Herzblut begleitet und unterstützt. Neben Schuldnerberatung, Allgemeiner Sozialberatung, Nachbarschaftshilfe, Kleiderkammer u. A. bietet der Verband heute vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten für Menschen mit psychischen und Suchterkrankungen an.

 

Bild zur Meldung: (von links) Dr. Andreas Magg (Diözesan-Caritasdirektor), Gerhard Gantenhammer (ehem. 1. Vorsitzender), Wilhelm Knoll (1. Vorsitzender), Markus Dietl (Geschäftsführer)