BannerbildBannerbild
08191 - 3860
Link verschicken   Drucken
 

Firma Hirschvogel spendet Notebooks für Kinder aus einkommensschwachen Familien

21. 09. 2020

Markus Dietl, Geschäftsführer der Caritas in Landsberg, zeigte sich dankbar und sehr erfreut, als ihm Stefan Kraus von der IT-Abteilung der Firma Hirschvogel zum Schulbeginn fünf Laptops für Kinder aus finanzschwachen Familien übergeben konnte.

 

"Als uns während der Corona-Krise immer mehr Anfragen und Hilferufe von Eltern erreichten, die aufgrund ihrer prekären Lebenssituation nicht in der Lage waren, ihren Kindern ein Laptop, einen PC o.ä. zur Verfügung zu stellen", so Dietl, "überlegten wir, wie wir hier helfen können. Kurzerhand haben wir bei mehreren Firmen im Landkreis angefragt, ob sie noch gebrauchte Laptops übrig hätten, die wir für diesen Zweck verwenden könnten. Von Firma Hirschvogel haben wir dann sehr schnell eine Zusage bekommen uns zu unterstützen." Über deren Leasing-Geber CHG wurden in kürzester Zeit fünf gebrauchte Notebooks neu aufgesetzt, und mit dem neuesten Betriebssystem und der entsprechenden Software ausgerüstet.

 

Wie Dietl berichtet, konnten die ersten Laptops bereits an Familien, die bei der Caritas angefragt hatten, weitergegeben werden, im Wissen,  dass diese - nicht nur in Zeiten von Home-Schooling - im Bereich Bildung zu etwas mehr Chancengleichheit beitragen.

 

Betroffene Familien können sich gerne an die Allgemeine Sozialberatung der Caritas Landsberg wenden. Bei Bedarf können zusätzlich noch Drucker oder Softwarelizenzen aus dem durch die Caritas eigens eingerichteten Corona-Nothilfe-Fonds finanziert werden.

 

 

 

Foto: (v.l.n.r.) Stefan Kraus (Fa. Hirschvogel) und Markus Dietl (Caritas Landsberg) bei der Übergabe der Notebooks

Caritas-Sammlung - Dank

 

Gutmensch - Caritas-Kampagne 2020

 

Logo - zet.

 

Logo - Caritas International

 

Sozialcourage